And the Lady goes to...

Hallo,

heute ist es endlich so weit - wir schreiten zur Auslosung unseres Nikolaus-Blitz-Giveaways. Huiiii, wir sind alle schon aufgeregt. Aber zunächst einmal war ja noch ein bisschen Arbeit und Vorbereitung angesagt.

Da Rubiel sich angeboten hatte, mir dabei zu helfen, habe ich ihn also in seinem Zuhause, der Weihnachtsstube, besucht, und wurde gleich mit Kaffee und Kuchen empfangen. Na, und ich hatte ja gestern auf dem Weihnachtsmarkt die Kekse gekl... äh... organisiert... genau, organisiert habe ich die, und da haben wir uns erst mal richtig schön gestärkt und haben danach losgelegt, eine Liste mit den Namen erstellt, kleingeschnippelt usw. - 34 liebe Blogger haben mitgemacht (33 gültige Kommentare unter dem Candy-Post und einer vom letzten Kaffeeklatsch-Post, den haben wir natürlich mit berücksichtigt).


In der Zwischenzeit sind auch Lucky, unser offizielles BiWuBären-Glücksbringerbärchen, und Lady Abigail de Winter als Hauptperson eingetroffen. Lucky wollte gleich helfen, aber davon wollten Rubiel und ich nichts wissen, nicht, dass er noch Eselsohren reinfaltet oder so, muss ja alles seine Ordnung haben. Rubiel hat also geschnippelt, Lucky hat die Papierchen an mich weiter gereicht und ich habe gefaltet.


Abigail war viel zu aufgeregt, um uns zu helfen. Kann man ja verstehen, es geht ja schließlich um ihr neues Zuhause. Um sich abzulenken, hat sie eine Runde mit Rubiels Hund gekuschelt.


Als wir endlich fertig waren, haben wir alle Lose in unseren Rentierschlitten gepackt und kräftig durchgemischt.


Und weil es ein Nikolaus-Candy ist, bekommt Lucky heute keine Augenbinde, sondern eine große Nikolausmütze tief über das Gesicht gezogen.


Fand er gar nicht so lustig, hat irgendwas gebrummelt von wegen "Was man alles so mitmachen muss, bis man mit der Rente durch ist..." *grins* und ist dann mit unserer Hilfe in den Schlitten gekrabbelt.


 Und nun wühlt er...



... und wühlt...



...und jetzt hat er das Siegerlos in den Pfoten!!! Oh, wie spannend - wer wird wohl die glückliche Gewinnerin oder der glückliche Gewinner sein?


Natürlich muss Abigail das Los selbst öffnen, es geht ja um sie...


...also einmal aufgefaltet...



 ...mit zittrigen Pfoten...



...und auf dem Los steht:



Gratulacje, Ewa! Please send us your adress via E-Mail Birgit.Wuttkowski@gmx.net

Damit wird Abigail ein neues Zuhause in Polen bei Ewa bekommen - und wer weiß, vielleicht darf sie dort ja auch mal das grandiose Büro von Professor Severus Snape besichtigen... Da beneide ich sie fast ein bisschen drum...

Wir werden jetzt auf unseren Weihnachtsmarkt gehen und uns zur Feier des Tages ein, zwei Becher Punsch genehmigen. Allen, die mitgemacht haben, sagen wir herzlich "Danke" - seid nicht traurig, dass es dieses Mal nicht geklappt hat. Irgendwann wird Lucky vielleicht auch einmal Euren Namen aus dem Lostopf fischen! *zwinker*

Liebe Grüße von
Flutterby, Lucky, Rubiel und Abigail





Links Topics : http://news.c10mt.com/2011/12/and-lady-goes-to.html