Stein auf Stein

Festgemauert in der Erden,
 steht die Wand aus Karton geklebt.
Heut' noch muss die Mauer werden,
 frisch, Flatterbärchen, sei zur Hand

Hallo,

ja, ich hab's mit großer Literatur von Schiller versucht, um den Bau meines Erdbeer-Cottages voran zu treiben - hat mir aber gar nichts genutzt. Im Gegenteil, musste mich aufklären lassen, dass es da mehr um das Gießen einer Glocke ging - und so ganz richtig zitiert war's wohl auch nicht... *menno*. Und noch schlimmer, als ich versucht habe, Pfote mit anzulegen, gab's Ärger von wegen: Wenn Du Dich nun bekleckerst, das geht doch nie wieder aus Deinem Fellchen raus... *doppelmenno*


Musste ich also Birgit das Feld notgedrungen allein überlassen. Aber sie hat ordentlich zugemauert, die Gartenmauern meines Cottages sind jetzt fertig beklebt, Stein auf Stein eben (okay, okay, eigentlich Erdbeerschalenpappe auf MDF *flöööööt*). Fehlt nur noch der Farbanstrich und die Gestaltung des Simses. Aber es wird!!! Immer ein bisschen...


Einen schönen Rest-September wünsche ich Euch - diese Woche war bei uns richtig Balsam für das gequälte "Sommer 2011"-Gemüt. Hoffentlich macht der Oktober da nahtlos weiter!

Liebe Grüße
Euer Flutterby