Der BiWuBären-Weihnachtsmarkt - Holzkunst

Hallo,

heute am Samstag vor dem 2. Advent möchte ich Euch gerne mitnehmen auf einen Ausflug auf unseren BiWuBären-Weihnachtsmarkt. Wir werden uns einfach mal Bude für Bude vornehmen und beginnen mit den Naturmaterialien *grins*, nämlich dem Holz in der Bude "Ergebirgische Holzkunst".


So viele schöne Sachen gibt es hier für die weihnachtliche Dekoration zu kaufen, Schwibbögen, Pyramiden, Krippen - aber auch Fensterbilder und ähnliches, das wären auch schöne Weihnachtsgeschenke *zwinker* Wir kleinen Bärchen haben es echt nicht schwer, unsere Weihnachtseinkäufe zu machen... ;O)



Dieser Weihnachtsbaum gehört zur Erzgebirgsbude dazu. Sind diese kleinen Holzanhänger nicht wunderschön? Unglaublich, dass man so etwas Filigranes noch aussägen kann (oder von mir aus auslasern). Übrigens, falls sich jemand dafür interessiert, die meisten Holzminiaturen stammen von Volker Arnold, den findet man unter anderem bei ebay und zwar hier.


Besonders schön finde ich die Krippen, die hat Birgit teilweise selbst bemalt und dekoriert. Und die wunderbare Schneemannhöhle hat uns Ascension letztes Jahr geschenkt. Über's Jahr steht sie mit anderen ausgesuchten Miniaturen in einer kleinen Vitrine, aber nun musste sie unbedingt auf dem Weihnachtsmarkt ausgestellt werden. Ascension hat eine Liebe zum Detail bei ihren fabelhaften Miniaturen, einfach unglaublich!


Unser Sabienchen hat schon verlauten lassen, dass sie sich dieses Jahr endlich eine Krippe kaufen möchte. Wer's glaubt *pruuuuuust* Aber das ist eine andere Geschichte, und die will ein anderes Mal erzählt werden.

Ich hoffe, Ihr habt Lust, wieder mit von der Partie zu sein, wenn ich Euch nächstes Mal eine der wichtigsten Buden unseres Weihnachtsmarktes vorstelle: Den Zuckerbäcker! *yammi* Da freu' ich mich jetzt schon drauf!!! Bis dahin wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und einen wunderbaren 2. Advent! Huiii, wir müssen schon die 2. Kerze anzünden - wie doch die Zeit verfliegt...

Liebe Grüße
Euer Flutterby