Post für Iris

Hallo,

stellt Euch mal vor - da hat uns die Post doch gestern noch eine Ostergrußkarte zugestellt. Aber nicht irgendeine Osterkarte, sondern unsere eigene Osterkarte, die wir eigentlich Iris ins Bärendorf schicken wollten, kam wieder zu uns zurück. Mit einem Vermerk "Empfänger unter der angegebenen Anschrift nicht zu ermitteln." Ähhhh... wie jetzt?
... picture this - yesterday our mail service delivered an easter greeting card. And not only an easter card but our own easter greeting card we've sent to Iris from the Bear's Village, it was returned to sender. With a note on it, the adress could not be found. Ehhhhh... pardon?

Eigentlich hatten wir die Anschrift von Iris Homepage - und Birgit schreibt weder in Sütterlin noch in Altphönizischer Keilschrift sondern eigentlich recht leserlich. Und eine Nachfrage bei Iris ergab: Die Anschrift ist genau so richtig - und kein Zahlendreher drin, kein nix. Da stellt sich mir doch wieder mal die Frage: Muss ich kleines Flatterbärchen das verstehen? Muss ich? Nee, muss ich nicht... kann ich nicht... will ich auch nicht!  Also, Ihr lieben Gelben, wenn Ihr - trotz in Form einer Briefmarke entrichteten Entgelts - unsere Briefe ins Bärendorf nicht zustellen wollt, könnt, wie auch immer, dann stelle ich die jetzt eben zu. *zungerausstreck*
We found the adress at Iris' homepage - and Birgit's handwriting is quite readable and she's far away from writing in "Sütterlin" (Old German writing) or in Phoenician Cuneiform. And Iris told us the adress was exact - no mixing of numbers, nothing. Which leads me just one more time to the question: Must I - being a little flutterybeary - understand something like this? Must I? No, I don't have to... I can't... and I don't want to! So, dear mail company, if you refuse to deliver our mail to the Bear's Village although we paid in form of a stamp for your delivery service, I'll have to do that on my own now. *grumble*
  
  
Tja, liebe Iris, wenn alles normal gelaufen wäre, dann hättest Du am Ostersamstag einen Brief von uns im Briefkasten gefunden, hättest den Umschlag geöffnet und DAS hier vorgefunden (natürlich ohne Bär *kicher*):
If delivery would have been normal, Iris would have found a letter from us in her mailbox at Easter Sunday, she would have opened the envelope and would have found THIS (of course without a bear *giggle*):
  
   
Beachte bitte die Berücksichtigung Deiner Lieblingsfarbe bei der Auswahl des Kartenpapieres! *grins* Und drinnen hättest Du dann das hier gefunden (allerdings wieder ohne Bär):
   Iris would have noticed we've chosen her favourite colour for the card! *grin* And this is what she would have seen inside (again without a bear):
     
      
All das hat die Post Dir nicht gegönnt. Wie ich das finde? Nun ja: *Zensierte Ausdrücke* Genau, so finde ich das! ;O)
All of this wasn't granted to Iris by the mail service. How I think about that? Well: *Censored Expressions* That's exactly what I think about that! ;O)

Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Wochenende!
Have a great weekend!
Flutterby