Willkommen im Mai

Hallo,

also, falls Ihr's noch nicht wusstet: Deheeer Mai ist gekoooommeeeen... die Bäume schlagen auuuuus... Oha, alles rennet, rettet, flüchtet in Blogland... *grins* Okay, ich höre auf zu singen... Aber ist es nicht schön, endlich Mai, Frühling und Natur vom Feinsten, überall zartes, frisches Grün - unsere liebe Freundin Ewa hat das gestern auf ihrem Blog "transparentes Grün" genannt, der Ausdruck hat mir so gefallen, dass ich ihn mir heute gleich borgen musste (Ich hoffe, das war okay... *zwinker*).
... well, in case you didn't notice so far: May has come...trees are getting green... (*lyrics and melody of an old German folk song*)... oops, general running and escaping from blogland... *grin* Okay, I stop singing... But isn't it great, finally May, spring and nature at its best, fresh, delicate green everywhere - our dear friend Ewa called that "transparent green" on her blog yesterday, I liked that expression so much I had to borrow it today (I hope you don't mind... *wink*).
     
Aber heute ist nicht nur der 1. Mai, sondern auch der Tag der Arbeit - also Schluß mit dem Vergnügen und ran an die Arbeit! Mal fix das Fell an den Armen hochgekrempelt und Birgit beim allmonatlichen Aktualisieren ihrer Kalender geholfen, man ist ja schließlich Gentlebär. Unser Sprüchekalender kommt uns diesen Monat mit einem wunderschönen Meer-Foto und dem Spruch: "Willst Du mit jemandem ein Schiff bauen, wecke in ihm die Sehnsucht nach dem Meer." Wie immer haben diese Kalendertypen den Autor nicht genannt, wir haben mal google befragt, offensichtlich stammt der Spruch von einem Gert Kupfer.
But today ist not only May 1st, it's Labour Day, too - so an end to fun and up to work! Now, I have to roll up the fur on my arms and lend Birgit a paw at updating her calendars, you know, I'm a gentlebear. Our quotation calendar shows us this month a beautiful picture of the ocean and tells us that if you want to build a ship with someone you should start make him long for the sea (As always I'm not quoting in English and try to get the meaning in my own simple words). These calendar-folk didn't name the author, so we asked google and that saying seems to be related to a Mr. Gert Kupfer.
   
    
Aber wie immer habe ich noch ein paar weitere Sprüche für Euch zur Einstimmung in den Monat, diesmal passend zum Thema Arbeit. Martin Luther King hat gesagt: "Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit." Hat sich nicht viel geändert seit damals... Und der Schweizer Carl Hilty hat es so auf den Punkt gebracht: "Bei jeder Arbeit ist es vor allem wichtig, dass man zuerst einmal einfach irgendwie anfängt. Dann kommt die Sache in Fluss." Sehr schön finde ich aber eine Erkenntnis von Jerry Lewis: "Vorgesetzte sind Menschen, die sich um mehrere Stunden verspäten können, ohne dass man sie vermisst." *kicher*
As usual I have some more wisdoms for you to give you a good start into the new month, this time related to the work-theme. Martin Luther King said we have a tendency to judge success according to our salaries' height or the size of our cars and not measure it after the size of charity or the amount of humanity. Well, things haven't changed much since then... Und the Suiss Carl Hilty pointed out with any kind of job it's most important to simply start. After that things will get going. And I really like a thought of Jerry Lewis who said bosses are people who can come much too late and won't be missed. *giggle*

So, und nun wünsche ich Euch einen schönen Mai - und da heute Feiertag ist, könnte man sich ja heute auch einen schönen Kaffeeklatsch gönnen. Mein Kumpel Fluttercino und ich haben gestern eine tolle Entdeckung gemacht, als wir von einem Rundgang durch den Garten wiederkamen:
Well, now I want to wish you a great May - and because it's a holiday today, it would be quite nice to enjoy a lovely "Kaffeeklatsch" today. My buddy Fluttercino and I made a fantastic discovery yesterday after returning from a tour in the garden:
      
         
Ein Maikringel!!! *schleck* Und lag ganz allein in der Küche, der Arme... zwei Seelen, ein Gedanke... wir ein Messer geholt... mal ehrlich, das fällt doch nicht weiter auf, wenn da ein Stückchen fehlt, oder...? ;O)
A "Maikringel"!!! *yummy* (A special cake related to the time of may, filled with - sorry Sans! and Rosanna *teehee* - marzipan!) And he was all alone in the kitchen, the poor chap... two souls, one thought... we got us a knife... honestly, it doesn't really matter if there's a piece missing, does it...? ;O)
         
                  
Ging natürlich nicht gut, denn da kam schon die vertraute Stimme aus dem Hintergrund: "Was bitte macht Ihr zwei da???" Und dann kam ein Monolog von wegen kleine Bären und große Messer... nicht abwarten können... Kuchendiebstahl... *menno* Na gut, sie hat ja recht... und weil sie uns gern hat, auch wenn wir mal unartig sind, haben wir dann doch ein Stückchen abbekommen - und heute gibt's den Rest. Adliger Kaffeeklatsch - "von Gestern". *hihi*
Oh my, this hasn't been successful, immediately there was the familiar voice out of the background: "What are you guys doing there???" And then followed a monologue about little bears and big knives... not being able to wait... theft of cake... *rats* Well, I must admit, she's right about that... and because she loves us even when we're naughty we got our piece of cake - and today we will have the rest. Noble "Kaffeeklatsch" - "of Yesterday". *tehee*

Einen schönen Mai und liebe Grüße
Have a fantastic May and hugs
Flutterby und Fluttercino